Loading...

Grundlagen der 2D-Animation
Online-Workshop

  11. Dezember 2020 - Online und 3 weitere Termine

Schnuppertermine ausgebucht
Jetzt anmelden

2D Animation mit Adobe Animate CC

Zauberhafte Web-Animationen selber bauen

Dein Einstieg in die Welt der Animation

Du hast den Kopf voller Ideen und möchtest endlich selbst Animationsprojekte umsetzen, weisst aber noch nicht wie du es angehen sollst? Du möchtest deine Website, deine App, deine Illustrationen, dein Interface durch Animationen lebendig und unverwechselbar machen? Oder warst du verknallt in Flash und hast seitdem nie wieder dein Herz an eine Animations-Software verschenken wollen?

Dann herzlich Willkommen bei unserem Animations-Workshop. In diesem Kurs geht es darum, die Sinne dafür zu schärfen, welche Prinzipien bei der Animation genutzt werden, um die Illusion von Lebendigkeit zu erzeugen. Du erlebst Schrift für Schritt wie deine statischen Grafiken, deine Figuren oder deine Texte das Laufen lernen. Ein wichtiges Thema wird auch sein, welche Animations-Formate auf welche Weise in digitale Projekte integrierbar sind und welche Interaktivität ermöglichen. Was läuft auf welchen Devices, wo funktioniert HTML 5 Canvas, wo muss man auf Animated Gif zurückgreifen?

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig:

  • Du kannst damit animierte Infografiken oder Erklärvideos für YouTube erstellen 
  • klickbare High-Fidelity Prototypen und animierte Interfaces entwickeln
  • mit dem Format HTML5 Canvas weblauffähige interaktive Anwendungen und Banner erstellen 
  • ganze Animationfilme mit Characters und Figuren realisieren
  • didaktische interaktive Lernanwendungen und Spiele entwickeln  
  • und natürlich auch Animated GIFs erzeugen oder Videos für Instagram ausgeben

Im Workshop arbeiten wir mit der leicht erlernbaren Software Adobe Animate CC. Du bekommst aber auch einen Überblick über andere Animationstools und wo ihre Stärken und Schwächen liegen, wofür man sie einsetzen kann und welche Restriktionen sie haben.

Animationsprinzipien von Disney bis Google Material Motion 

Um wirklich faszinierende und lebendige Animationen zu erstellen, werden wir eine Reihe universeller bis heute gültiger Animationsprinzipien beleuchten. Viele davon sind in den Disney Animationsstudios entwickelt worden, und haben unter anderem das Material Motion Design von Google inspiriert.

  • Timing & Spacing: ihre richtige Anwendung lassen eine Animation dynamisch und spannend wirken
  • Ease in/Ease Out: Animationen wirken authentisch wenn physikalische Gesetze wie Abbremsen, Beschleunigen, Abprallen oder Schwerkraft imitiert werden 
  • Exaggeration: ein Prinzip, das durch Übertreibung Komik und Dramatik entstehen lässt 
  • Strech & Squeeze: die Stauchung und Verformung perfektioniert die Illusion der Lebendigkeit
  • Staging, das mit Bühnenpräsenz oder Inszenierung übersetzen werden kann. Hier geht es unter anderem um die Komposition in einem Bewegtbildformat 
  • Anticipation: mit ihr wird der Betrachter auf eine zukünftig stattfindende Handlung vorbereitet
  • Arcs: das Animieren entlang von Pfaden, was für eine harmonische, organische Bewegung sorgt
  • Follow Through & Overlapping Action: Wenn verschiedene Animationen als System ineinander greifen, sorgen sie für einen höheren Grad an Realismus 


Grundlagen im Programm Adobe Animate

Diese Adobe-Animate-Basics lernst du im Workshop kennen:

  • generelles Interface von Adobe Animate  
  • Import von Daten aus Photoshop und Illustrator und Export aus Animate
  • Animation mit der Zeitleiste 
  • Arbeiten und Anlegen von Symbolen: Grafik, Movieclip, Button 
  • Animationsprinzipien: Frame by Frame. Klassischer Tween, Motiontween, Formtween  
  • Das Anlegen von ineinander verschachtelten Animationen und synchroner Animationsloops 
  • Pfadanimation in Animate
  • wiederverwendbare Typografieanimation richtig aufbauen 
  • Arbeiten mit dem Motion-Editor: Die schöne Kurve macht die Animation perfekt 

Achtung: Seien wir realistisch - es ist ein langer Weg zum Animations-Profi. Dieser Workshop ist ein erster Schritt - du darfst danach aber noch keine Wunder erwarten. Ein Aufbau-Workshop nach dem Basis-Kurs ist also sicherlich eine gute Idee.

Termine

11. Dezember 2020 - Online
Animation - Schnupperworkshop

10:00 - 11:00 Uhr, Online

0€ zzgl. MwSt.
Ausgebucht, Warteliste verfügbar
12. Januar 2021 - Online
Animation - Schnupperworkshop

10:00 - 11:00 Uhr, Online

0€ zzgl. MwSt.
Ausgebucht, Warteliste verfügbar
5. Februar 2021 - Online
Animation - Schnupperworkshop

10:00 - 11:00 Uhr, Online

0€ zzgl. MwSt.
Ausgebucht, Warteliste verfügbar
25. Februar 2021 - Online

3tägiger Online-Workshop:

25. Februar 2021, 9:00 - 17:30 Uhr
4. März 2021, 9:00 - 17:30 Uhr
11. März 2021, 9:00 - 17:30 Uhr

1290€ zzgl. MwSt.

Workshop-Format

Dieser Workshop wird ausschließlich als Online-Workshop angeboten. Einige Teile des Workshops findet online live statt, einige Teile bestehen aus verschiedenen Tutorials, die dich Schritt für Schritt durch mehrere aufeinander aufbauende Aufgaben führen. So lernst du die grundsätzlichen Besonderheiten der Software Adobe Animate kennen und kannst in deinem eigenen Tempo deine Fähigkeiten perfektionieren. Ziel des Workshops ist es, dich zu befähigen Animationen zu entwickeln, die nicht nur funktionieren, sondern schön sind und begeistern! 

Es handelt sich dabei nicht um ein Webinar, sondern einen interaktiven Workshop, in dem das gemeinsame Arbeiten und Üben im Vordergrund steht. Einige Tage vor dem Workshop findet ein ca. 30minütiges Technik-Onboarding statt.

Zwischen den Workshop-Blöcken arbeitest du selbst an "Hausaufgaben-Projekten" weiter und kannst jederzeit Feedback des Referenten einholen.

Um vorab einen kleinen Einblick zu bekommen, was dich erwartet, kannst du auch einen einstündigen kostenlosen Schnupper-Workshop buchen.

Inklusive

  • mehrere eintägige Workshops
  • Online-Tutorials vor dem eigentlichen Live-Workshop zum Einstieg in die Software
  • umfangreiche Materialien
  • Teilnahmezertifikat
  • Zugang zur Tomorrow Academy Community
  • virtuelles Get-together

Workshop-Leiter

Jens Schmidt

Ansprechpartner

Du hast Fragen zum Seminar?
Anja Abicht
+43 699 1997 1600
anja.abicht@tomorrowacademy.org

Key Learnings

Welche Fragen stehen im Fokus?

1

Den Bildern Leben einhauchen

Was sind die Grundlagen für eine dynamische und lebendig wirkende Animation und welche Prinzipien kommen dabei zur Anwendung?

2

Software-Grundlagen von Adobe Animate

Grundsätzliche Werkzeuge, Animieren mit der Zeitleiste, verschiedene Animationsprinzipien, Verschachteln von Movieclips, Arbeiten mit Easing und dem Bewegungseditor

3

Ausgabemedien - Was ist wann sinnvoll?

Welche technischen Restriktionen und Möglichkeiten haben die verschiedenen Animationformate und wie kann ich sie in digitale Projekte und Kanäle integrieren?

4

Storytelling, Komposition, Timing, Übergänge

Wie schaffe ich es, mit Animation meine Botschaften dem Nutzer kurzweilig zu vermitteln ohne ihn zu überfordern?

Zielgruppe

Wem nützt dieses Seminar am meisten?

  • UI-Designer

    die Ihre Kenntnisse im Bereich Animation für Interfacedesign oder Webbanner verbessern wollen

  • Grafikdesigner mit Schwerpunkt Print

    die lernen wollen, wie sie Infografiken und Typografie zum Leben erwecken können

  • Storyteller oder Illustratoren

    die ihren statischen Bildern oder Charakteren das Laufen beibringen wollen


Auszug aus unserer Teilnehmer-Community

alle anzeigen
Schnuppertermine ausgebucht

Jens Schmidt

Freier Kreativdirektor & Interfacedesign-Experte, Berlin

Vortragender

Über Jens Schmidt

Jens Schmidt beschäftigt sich mit Interfacedesign seit das Internet massentauglich geworden ist. Er hat in Kiel, Norwich und Mailand Kommunikationsdesign studiert und mit seinem Pionierprojekt „The Secret Garden“ gezeigt, wie interaktives Storytelling im Netz funktioniert.

Im Jahr 2000 gründete er die Agentur Moccu - Kreativagentur für Digitale Medien. Die Agentur gewann mit ihrer Agenturwebsite den goldenen Cyberlion in Cannes. Seit 2002 ist Jens Mitglied im ADC für Deutschland und war dort 4 Jahre Fachvorstand für Digitale Medien.

Seit seinem Ausstieg bei Moccu 2014 ist er als Gestalter, Illustrator und Seminarleiter unterwegs. 

Er lehrt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und gibt seine Erfahrung darüber hinaus in zahlreichen Inhouse-Seminaren in Unternehmen und Agenturen weiter. 

Neben Design und der Vermittlung von Wissen ist eine seiner Leidenschaften das Erlernen von Sprachen.


Schnuppertermine ausgebucht

Keep in touch

Du möchtest Einladungen zu unseren Community Events, Insider-Tipps aus unseren Seminaren oder immer über neue Themen informiert sein? Melde dich hier an!