Loading...

Better Business, Better Future
2tägiger Online Workshop

Coming soon

Jetzt Anmelden

Design Thinking & Co. für GUTE Innovationen nutzen

Workshop Purpose Driven Innovation - Entwickle die Welt positiv weiter

Innovationen neu gedacht - Vom "Customer Centered" zum "Bee Centered" Ansatz

Wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit, umsichtiges Handeln und erfolgreiche Innovation mit positiver Wirkung schließen sich gegenseitig aus? Unser Ansatz beweist das Gegenteil. Wir sehen in den nachhaltigen Zielen der Vereinten Nationen den perfekten Ansatzpunkt, um stabile Geschäftsmodelle zu entwickeln, wichtige Zukunftsmärkte zu betreten und gleichzeitig einen Beitrag zu einem lebenswerteren Planeten für uns alle zu leisten.

Warum brauchen wir diesen Wandel?


Innovationen regen Neugier, Phantasie und Kreativität an. Aber sie haben unsere Gesellschaften in kürzester Zeit dramatisch verändert, und das nicht immer zum Besten. Wir sind uns dieses Widerspruchs bewusst. Daher haben wir das klassische Innovationsmanagement radikal hinterfragt und mittels verschiedenster neuer Impulse bewusst und verantwortungsvoll weiter entwickelt.

Im Seminar zeigen wir dir, wie du Sinnhaftigkeit in den Mittelpunkt stellen sowie Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit von Anfang an mit Wirtschaftlichkeit verbinden kannst - um so als Organisation oder Unternehmen Innovation hervorzubringen, die Verantwortung übernimmt und Zukunft positiv gestaltet. 

Wie genau machen wir das - und wie unterscheidet sich das von "normalen" Innovationsprozessen?

Wir orientieren uns am bekannten Service Design Thinking Prozess und erweitern diesen durch z.B. die 17 Ziele der Vereinen Nationen (SDGs), positive Zukunftsszenarien, Purpose-, Ökosystem- und Plattform-Modelle sowie bewährte Geschäftsmodell-Taktiken, Lean StartUp-Ansätzen und Pretotyping sowie eine Prise Quantenmechanik. All das, um strategisch sinnvolle und wirkungsstarke Ansätze zu generieren, die zu Mission und Werten deiner Organisation passen - gerade und vor allem in Krisenzeiten.

Dieses Wissen wird dir helfen, den wahrgenommen Zielkonflikt zwischen Umsatz und Verantwortung kraftvoll mittels neuer Geschäftsmodelle, Produkte oder Services zum Wohle der Zukunft aufzulösen - und dabei das Überleben und die Wettbewerbsfähigkeit deines Unternehmens zu sichern. Außerdem demonstrieren wir dir, wie du die so entstehenden Ansätze maximal risikominimiert und mittels kleinster finanzieller und zeitlicher Budgets testen und ihre Realisierung agil vorantreiben kannst.
Denn nur umgesetzte Innovationen verändern die Welt.

Welche konkreten Innovationskonzepte und Methoden schauen wir uns an?

  • Wertekompass & Spiral Dynamics
  • Golden Circle vs. Ikigai
  • TrendBuzz vs. UN17 Ziele und Gap-Frame-Analyse
  • Arbeit mit positiven Zukunftsszenarien
  • Opportunity Trees und Problem Hypothesen
  • Pretotyping
  • Concept Ideation
  • Technikfolgeabschätzung
  • Crossing the Chasm
  • Deep Value Proposition Canvas
  • Ökosystem and Platform Canvas
  • Business Model Universe
  • 10 Types of Innovation

Workshop-Format

Dieser Workshop wird ausschließlich als zweitägiger Online-Workshop angeboten. Einige Tage vor dem Workshop findet ein ca. 30minütiges Technik-Onboarding statt.

Am 14. September findet ein ca. 60minütiger kostenloser Teaser-Workshop statt. Du kannst dich hier dazu anmelden.

Wenn du dir noch nicht ganz vorstellen kannst, wie unsere Online-Workshops funktionieren, findest du HIER eine genauere Erklärung.

Inklusive

  • zweitägiger interaktiver Online-Workshop 
  • halbstündiges Technik-Onboarding einige Tage vor dem Workshop
  • virtuelles Get-Together
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Zugang zur Tomorrow Academy Community


Vortragender

Jan Graf

Ansprechpartnerin

Du hast Fragen zum Seminar?
Anja Abicht
+43 699 1997 1600
anja.abicht@tomorrowacademy.org

Key Learnings

Welche Fragen stehen im Fokus?

1

Purpose Innovation - Go!

Wie finde ich den richtigen Ausgangspunkt? Und wie läßt sich ein Innovationsprozess auf positiven Impact ausrichten?

2

Better Business, Better Future

Wie kombiniere ich Wirtschaftlichkeit mit Werten und Verantwortung? Warum ist das kein Zielkonflikt?

3

Offene Zukunft

Wie bereite ich meine Organisation auf unterschiedliche Zukünfte vor? Wie begegne ich Risiko und Unsicherheit?

4

Team Earth

Welche Rolle spielen Werte und Menschlichkeit im Zeitalter radikaler Digitalisierung und Disruption?

5

Best of Innovation Methods

Wie funktionieren diese ganzen Innovationsmethoden in der Praxis?

6

"The Secret Ingredient"

Wie teste ich meine Ansätze kostengünstig und risikoarm in der realen Welt um schnell zu starten?

Zielgruppe

Wem nützt dieses Seminar am meisten?

  • CEO & Co

    Führungskräfte aus Agenturen und Unternehmen, die nach neuen Geschäftsmodellen suchen

  • Marketing

    MitarbeiterInnen aus Marketingabteilungen, die in ihrem Unternehmen Innovationsprozesse anschieben möchten.

  • Kreative, StrategInnen, BeraterInnen

    MitarbeiterInnen aus der Kreativbranche, die ihr eigenes Portfolio erweitern wollen. 



Auszug aus unserer Teilnehmer-Community

alle anzeigen


Sehr spannender und intelligenter Aufbau und Kompilierung bestehender Methoden und Modelle: META-Perspektive die einen weiterbringt.

Kristin Hanusch-Linser, International Advertising Association (IAA)


Vielen Dank, es war eine sehr bereichernde Erfahrung und meine Erwartungen wurden sogar übertroffen.

Thomas Schindler, A1 Digital


Tolles Seminar - wirklich hochspannend und enorm, was hier in zwei Tagen weitergeht!! Danke an das gesamte Team! Sehr inspirierend und großartig aufbereitet.

Melanie Müller,


Ich hab Jans freundliche und ruhige Art, die Dinge zu erklären echt super angenehm gefunden. Auch seine Art und Weise bei den Übungen selbst Input zu geben, die richtigen Fragen zu stellen und uns mit Bildern zu unterstützen war genial. Echt Top! Weiter so!

Lisa Neureiter, Hartinger Consulting


Jan war stets wach, präsent, sehr aufmerksam und sehr freundlich. Er hat alle immer mitgenommen, sofort reagiert, wenn es etwas zu bemerken gab und alle individuell abgeholt. Sein Input war super aufbereitet und wurde sehr gut erklärt, er hatte die Zeit perfekt im Griff (was ich selten so erlebe).

Melanie Müller,

Agenda

Tag 1


8:45 - 9:00

Virtuelles Doors-Open, Ankommen & Orientieren der TeilnehmerInnen

9:00 - 10:00

Welcome & Impuls-Keynote

10:00 - 12:30

Vision/Mission & Werte:
Wir erarbeiten und diskutieren Treiber, Prinzipien, Kultur und Kompass innovativer Impact-Organisationen

12:30 - 13:30

Mittagspause

13:30 - 14:15

Impuls "Trend Buzz":
Keiner kennt die Zukunft. So reduzierst du durch die Orientierung an den 17 Zielen der Vereinten Nationen die Komplexität herkömmlicher Trend-Arbeit und betrittst dennoch die Impact- und Megamärkte der Zukunft.

14:15 - 16:00

Wünschenswerte und nachhaltige Zukunftsszenarien:
Wir erschaffen und gestalten Realität und Zukunft. Jeden Tag, mit jeder großen und kleinen Entscheidung. Wir erinnern uns an unsere Fähigkeit positiv zu denken - methodisch gestützt. So entwickeln wir basierend auf den UN17 Zielen wünschenswerte lokale, regionale oder globale Zukunftsszenarien (Politik, Sozialleben, Wirtschaft, Philosophie, Umwelt, Wissenschaft & Technik, Kunst & Kultur). Du wirst erleben - leichter gesagt als getan.

16:00 - 17:30

Gaps und zukünftige Marktchancen identifizieren:
Wir analysieren strukturiert die entstandenen Szenarien und identifizieren Gaps, Schlüsselakteure, potentielle neue Zielgruppen, neu entstehende Bedürfnisse und Erwartungen, Indikatoren und Trigger für bereits erkennbare Entwicklungen, etc.

17:30 - 18:00

Wrap Up, Q&A, Blitzlicht & Ausblick Tag 2

18:00 - Open End

Digitales Get-Together mit Drinks :)


Tag 2

9:00 - 10:30

Problem-Hypothesen validieren
Durch frühes und agiles Vertesten erfolgskritischer Problem-Hypothesen minimieren wir das Risiko fundamentaler Fehlschläge und versunkener Kosten. Noch bevor wir Lösungsansätze entwickeln!

10:30 - 12:00

Erste Lösungs-Hypothesen entwickeln
Spielerisch aber methodisch und unter Einsatz klassischer Trends sowie kultureller, sozialer und Werte orientierter Sprungbretter entwickeln wir erste mutige und radikale Service- und Produktangebote.

12:00 - 13:00

Mittagspause

13:00 - 14:30

Wertebasierte Auswahl von Ansätzen
Wir bewerten und filtern unsere entwickelten Ansätze mittels der entscheidendsten Kriterien und erarbeiten uns ein gemeinsames Verständnis möglicher Handlungsfelder in verschiedenen Zukünften.

14:30 - 16:00

Tiefenverständnis erfolgskritischer Zielgruppen-Segmente
Minimum Viable Product statt Vergoldung und schleichendem Tod von Ansätzen durch akute Featuritis. Als Grundlage eines passgenauen Angebots erarbeiten wir uns ein tieferes Verständnis für unsere Innovatoren und Early Adopter auf Kundenseite - denn ohne sie kein Erreichen des ersehnten Massenmarktes.

16:00 - 17:30

Von der Idee zum tragfähigen und holistischen Geschäftsmodell
Mit bewusstem Blick auf gewünschten Impact entwickeln wir auf Basis des ersten Verständnisses für unsere Zielgruppensegmente eine verantwortungsbewusste und Stakeholder orientierte Geschäftsmodell-Skizze. Diese basiert einerseits auf nachweislich erfolgreichen Geschäftsmodelltaktiken und etablierten Mechaniken, fordert aber dennoch zugleich den methodischen Dialog über die Verbundenheit mit Umfeld und dem “großem Ganzen” konsequent ein.

17:30 - 18:00

Wrap-up, Q&A und Verabschiedung

Jan Graf

Gründer & Geschäftsführer, Verwegener & Trefflich, Leipzig

Vortragender

Über Jan Graf

Jan Graf ist Mitgründer von Verwegener & Trefflich, Initiator von Mindful Innovation und ein virtuoser Online-Workshop-Experte. Er glaubt an die Verwirklichung mutiger Ideen - und deren Bedeutung in der heutigen Zeit. Die Frage "Wie entsteht sinnvolle, bewusste und verantwortungsvolle - kurz: achtsame - Innovation" treibt ihn an.

Er ist immer auf der Suche nach einer Balance zwischen den unbegrenzten Möglichkeiten einer smarten, digitalisierten Zukunft und einer Rückbesinnung auf Werte, Menschlichkeit und die damit verbundene Klarheit.

Er versteht sich als Innovations-Enthusiast, Methoden- & Intuitions-Evangelist und Ideen-Ingenieur. Jan ist überzeugt, dass Innovation dann entsteht und der Gesellschaft langfristig dient, wenn sie einfach nach einem inneren und verlässlichen Wertekompass erfolgt. Seine Expertise liegt vor allem darin, innovative Konzepte frühzeitig und schnell in greifbare und erlebbare Ergebnisse zu überführen.


Keep in touch

Du möchtest Einladungen zu unseren Community Events, Insider-Tipps aus unseren Seminaren oder immer über neue Themen informiert sein? Melde dich hier an und sichere dir deinen 50€ Willkommensbonus!

Keep in Touch

Melde dich zu unserem Newsletter an und sichere dir 50€* auf dein nächstes Seminar.

* Nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kombinierbar.